Kopfgrafik
 Das Original. Erste Website im Jahre 2002 zum Thema Pferd + Ingwer.Impressum | Home |
Stichwort: Ingwer flüssig

Das neue "Lauf-Fit" am Start

Erstmals gibt's den Ingwer flüssig und wirkungsvoll adjutiert vom Ginkgo und der Weidenrinde

Von Guido Gennerich

Schon seit mehr als vier Jahren beschäftigt sich Tierheilpraktikerin Claudia Nehls auch mit dem Ingwer im Einsatz an Pferden. Ihre Erfahrungen hat sie bereits in mehreren Reportagen aufgeschrieben. Dabei warf sie stets kritisch auch ein Auge darauf, wo der Ingwer wirklich sinnvolle Dienste leisten könne und wo er eher versagte. Wo die nachweisbare Wirkung aufhörte und wo "Placebo-Effekte" bei den Pferdehaltern begannen.

Lauffit
Der Beginn einer neuen Erfolgsgeschichte? Zeug dazu hätte das neue "Lauf-Fit" von Tierheilpraktikerin Claudia Nehls.

Dass Claudia Nehls inzwischen an zahlreiche therapeutisch sinnvolle Einsatzbereiche des Ingwers glaubt, beweist sie jetzt mit einer neuen und überarbeiteten Version ihres Erfolgsproduktes "Nehls Lauf-Fit". In dieser neuen Version kommt erstmals Ingwer in flüssiger Form zum Einsatz (das nimmt dem Ingwer viel von seiner Schärfe und vermindert Akzeptanzprobleme beim Pferd). Der Ingwer wiederum geht mit Ginkgo und Weidenrinde in dem Produkt eine wirkungsvolle Symbiose ein. Alles in allem ein vielleicht sehr schlagkräftiges Trio im Kampf gegen zahlreichen akute und chronische Beschwerden im Bewegungsapparat des Pferdes.

Claudia Nehls stützte sich bei der Entwicklung ihres neuen Produktes auf jahrelange eigene Erfahrungen und Untersuchungen, ermittelte auf diese Weise auch nach und nach das aus ihrer Sicht optimalste Mischungsverhältnis. Daher lässt sich "Lauf-Fit" auch nicht so ohne weiteres "nachbauen", denn die Formel ist so geheim wie die Herkunft der Substanzen, die Claudia Nehls nach höchstmöglicher Reinheit und Qualität auswählte (alles natürlich in Deutscher Arzneibuch Qualität).

Dass Claudia Nehls schon seit jeher ein "Händchen" bei der Entwicklung von Produkten auf homöopathischer oder phytotherapeutischer Basis hat, wird bei ihr nicht durch Marketing-Sprüche und hübsche Aufkleber, sondern inzwischen durch ein kaum noch überschaubares positives Feedback der Anbieter selber belegt. Folglich erwartet man im Tierheilkundezentrum mit Spannung, wie sich nun auch diese neue Nehl'sche "Kreation" auf dem Markt behaupten wird.

Über das vermutete und durch praktische Erfahrungen der Pferdehalter auch vielfach bestätigte Wirkungsspektrum des Ingwers berichten wir bekanntlich auf pferdeglueck.de seit 2002. Der Ginkgo wiederum steht dem Ingwer nun im neuen "Lauf-Fit" vor allem mit seiner durchblutungsfördernden Wirkung zu Seite. Die Weidenrinde, deren Salicin im Körper zur bekannten Salicylsäure umgewandelt wird, adjutiert das Duo durch ihre ergänzende schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. Natürlich könnte man statt dessen auch das "gute alte" Aspirin verabreichen, doch hier kann (wie beim Ingwer und Ginkgo) das "Original" aus der Natur wieder punkten durch die massiv unterstützende (und wissenschaftlich bis heute nicht endgültig geklärte) Wirkung der vielen sekundären Pflanzenstoffe.

Der Einsatz des neuen "Lauf-Fit", es werden rund 5 bis 10 ml täglich empfohlen, sollte mit Blick auf die Vielzahl der Erkrankungen am Pferde-Bewegungsapparat individuell mit Claudia Nehls besprochen werden. Eine Bestellung mal eben auf "gut Glück" ist (wie generell beim Einsatz des Ingwers am Pferd) nicht immer sinnvoll, denn oft kann Claudia Nehls für den speziellen Einzelfall etwas therapeutisch Wirkungsvolleres empfehlen. Immerhin hebt sich ihr Shop ganz bewusst in vor allem in diesem Punkt von vielen anderen Versendern ab: Es geht nicht um den schnellen Absatz der Produkte und um einen möglichst hohen Paketdurchsatz, sondern um den gezielten und sinnvollsten Einsatz der angebotenen verschiedenen Ergänzungsfuttermittel. Daher konfrontieren Sie ruhig Claudia Nehls mit Ihren Fragen und Bedenken, sie wird Ihnen mit Ratschlägen und Tipps zur Seite stehen.

100 ml Lauf-Fit kosten übrigens 18 EUR und das Produkt ist ab sofort verfügbar.

  
linklogo

 Linktipp: Zur Website des neuen "Lauf-Fit"   |

 Weiterlesen: Der große Ingwerreport 2006   |

 Weiterlesen: Der große Ingwerreport 2007/2008   |

 Weiterlesen: Ingwer: Die wichtigsten Antworten der Redaktion   |

 Weiterlesen: Aus dem Archiv - Aspirin auch bei Pferdehusten?   |